Sustainability

top

Sustainability

Sustainability

KONZEPT DER NACHHALTIGKEIT

Die Entwicklung des nachhaltigen Tourismus muss als die ausgleichene Interaktion zwischen der Nutzung unserer natürlichen und kulturellen Ressourcen, der Verbesserung der Lebensqualität unter den örtlichen Gemeinschaften und dem wirtschaftlichen Erfolg der Industrie gesehen werden, der auch der nationalen Entwicklung hilft. Nachhaltiger Tourismus ist nicht nur eine Antwort auf die Nachfrage, sondern auch eine zwingende Voraussetzung, um jetzt und in Zukunft erfolgreich zu konkurrieren (Definition des Nachhaltigen Tourismus, CST 1997).

ZERTIFIZIERUNG FÜR NACHHALTIGER TOURISMUS (CST) BEIM COSTA-RICAN TOURISTISCHEN VORSTAND.

Dieses ist ein Programm, das versucht, jedes Tourismusunternehmen zu kategorisieren und zu zertifizieren, je nachdem, inwieweit seine Operationen einem Modell der Nachhaltigkeit entsprechen. Zu diesem Zweck werden vier grundlegende Aspekte bewertet:

  • Physikalisch-biologische Kriterien

Die Interaktion zwischen dem Unternehmen und seinem umliegenden natürlichen Lebensraum bewerten

  • Infrastruktur und Dienstleistungen

Die Managementrichtlinien und die betrieblichen Systeme im Unternehmen und seiner Infrastruktur bewerten

  • Externe Kunden

Bewertet Sie die Interaktion des Unternehmens mit seinen Kunden in Bezug darauf, wie viel es erlaubt und den Kunden einlädt, einen aktiven Beitrag zur Unternehmensrichtlinie der Nachhaltigkeit zu geben.

  • Sozio-ökonomisches Umfeld

Bewerten Sie die Interaktion des Unternehmens mit den örtlichen Gemeinschaften und mit der Allgemeinbevölkerung

MITGLIEDER VON SMALL DISTINCIVE HOTELS MACHEN IHRE EIGENEN NACHHALTIGEN VERSUCH.

Alle Mitglieder von Costa Ricas Luxus-Resorts, Small Distinctive Hotels, engagieren sich für die Umgebung, die ihre Hotels umgibt und mit einer ausgewogenen Entwicklung in ihren Gemeinden beiträgt. Wenn Sie unsere Hotels besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie unseren Programmen und Bemühungen unterstützen und daran teilnehmen: das ist Teil Ihrer Erfahrung in Costa Rica!

 

NACHHALTIGKEIT AM BESTEN BEACH RESORT COSTA RICAS:

Costa Rica Luxus Resorts, Small Distinctive Hotels, nimmt aktiv an alles, was mit der Nachhaltigkeit verbundenist, teil. Ein Teil unserer Philosophie ist, soziale, ökologische und kulturelle Programme als Gruppe zu unterstützen. Small Distinctive Hotels prüft auch nach, dass alle seine Mitglieder arbeiten, um die Nachhaltige Tourismus-Zertifizierung zu erhalten und ihre nachhaltige Arbeit verbessern.

Ein Beispiel der unterstützten Projekte von Small Distinctive Hotels:

Es ist wichtig zu erwähnen, dass jedes Luxushotel in Costa Ricas Small Distinctive Hotels eigene Projekte in ihren Gemeinden hat

  • Casa Luz: Casa Luz, das „Haus des Lichts“, liegt in der Nähe von San José, Costa Rica. Es ist ein Paradies für jugendliche Mütter, die aus extremer Armut kommen und sexuell missbraucht und ausgebeutet wurden. Die erste Etappe von Casa Luz ist, ein sicheres Zuhause für junge Mütter zu schaffen, damit ihr Leben und das Leben ihrer Kinder sich verbessern wird.
     
  • Es ist wichtig zu erwähnen, dass jedes Luxushotel in Costa Ricas Small Distinctive Hotels eigene Projekte in ihren Gemeinden hat.

 

VERANTWORTLICHES REISEN:

„Verantwortlicher Tourismus ist der Tourismus, der bessere Orte für Menschen zum Leben und bessere Orte zum Besuchen schafft“
(www.wikipedia.org)

WAS BEDEUTET VERANTWORLICHES  REISEN?

Verantwortliches Reisen ist im Begriff, Ihre Auswirkungen zu minimieren und Ihre Verbindung mit Menschen und der Umwelt zu maximieren. Es geht darum, einen positiven Beitrag zu leisten und die lohnenden und inspirierenden Reiseerlebnisse Ihres Lebens zu haben.

Verantwortlicher Tourismus berücksichtigt: Umwelt, sozial-kulturelle und ökonomische Aspekte

  • Umwelt: Reise, die negative Umweltauswirkungen minimiert und, wo möglich, positive Beiträge zur Erhaltung der Biodiversität, Wildnis, Natur und Mensch macht.
  • Sozial-kulturell: Reise, die Kultur und Traditionen respektiert und authentische Interaktion und ein besseres Verständnis zwischen Reisenden und Gastgebern fördert.
  • Ökonomisch: Reise, die finanzielle Vorteile für die Gastgebergemeinschaft hat und auf den Grundsätzen des fairen Handels tätig ist.

TIPPS FÜR EINEN VERANTWORTLICHEN REISE

  • Ausgleichen Sie Ihre CO2-Emissionen, die durch Ihre internationalen Flüge nach Costa Rica verursacht sind. Besuch: www.fonafifo.com
  • Suchen Sie nach nachhaltigen Hotels, die von Costa Ricas Ministerium für Tourismus (CST) zertifiziert wurden. Für mehr informationen besuchen Sie www.turismo-sostenible.co.cr   
  • Unterstützen Sie Costa Ricas beeindruckendes Nationalparksystem, indem Sie einen Besuch oder eine Tour organisieren können.
  • Kaufen Sie lokale Produkte und unterstützen Sie heineimischen geführte Hotels und Reiseveranstalter.
  • Sind Sie berücksichtigen auf die Menge an Wasser und Energie, die Sie während des Urlaubs verwenden. Nutzen Sie wiederverwendbare Leinen und Handtücher.
  • Wenn Sie Naturgebiete besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie keinen Müll hinter sich lassen. Nehmen Sie an Recycling-Programmen teil, wann immer möglich.
  • Reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Radfahren oder Wandern.
  • Übe dein Spanisch! Es ist eine gute Möglichkeit, sich mit lokalen Kulturen und Bräuchen in Verbindung zu setzen.
  • Teilen Sie Hotels und Reiseveranstaltern mit, wiesie die Nachhalyigkeitsprojekte verbessern können
  • Planen Sie Ihren Weg, um CO2-Emissionen zu minimieren, reisen mit dem Zug und öffentlichen Verkehrsmitteln wo möglich, und minimieren Sie interne Flüge oder wählen Sie umweltfreundliche Fluggesellschaften.
  • Lesen Sie über die heineimische Kulturen und lernen Sie ein paar Wörter der Landessprache.
  • Entfernen Sie alle überschüssigen Verpackungen - Abfallentsorgung ist an abgelegenen Orten und Entwicklungsländern schwierig.
  • Fragen Sie Ihren Reiseveranstalter oder Ihr Hotel, wo Sie übernachten, ob es lokale Erhaltungen oder soziale Projekte gibt, die Sie auf Ihrer Reise besuchen könnten und wie Sie unterstützen können.
  • Kaufen Sie keine Produkte aus gefährdeten Arten, harten Holzarten oder alten Artefakten.
  • Respektieren Sie und nehmen Sie an lokalen Kulturen, Traditionen und heiligen Orten teil.
  • Verwenden Sie öffentliche Verkehrsmittel, mieten Sie ein Fahrrad oder gehen Sie. Wenn bequem, es ist eine großartige Möglichkeit, um lokale Menschen auf ihre Bedingungen zu treffen und reduzieren Verschmutzung und CO2-Emissionen.
  • Versuchen Sie immer, lokale Energie und Wasser so effizient wie möglich im Einklang mit lokalen Praktiken.
  • Überprüfen Sie sich, dass alle Seifen oder Reinigungsmittel biologisch abbaubar sind.
  • Fahren Sie auf markierte Wege und Straßen. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie nachts fahren, dass die Tiere sich leicht von Scheinwerfern und lauter Geräusche erschrecken können und vielleicht anfällig auf die Straße springen.
  • Essen Sie, wo die Einheimischen tun: es wird Ihnen nicht nur einen besseren Einblick in die heieimische Küche geben, aber es wird auch helfen, den lokalen Wirtschaft zu unterstützen.
  • Verwenden Sie Wasserkrüge anstelle von Wasserflaschen.
  • Verwenden Sie Becher und biologisch abbaubare Tassen anstelle von recyclingfähigem Kunststoff.

 

 

    NACHHALTIGE PRAKTIKEN FÜR ZUHAUSE

    Die Gruppe Small Distinctive Hotels lädt Sie ein, Ihre eigenen Bemühungen von Zuhause an jedem Teil der Welt zu tun. Überprüfen Sie und implementieren Sie diese Tipps, um Ihre Umweltbelastung zu minimieren…

     

    1. Verwenden Sie keine Nicht-Einwegartikel wie Geschirr, Besteck, Gläser, Tuch Servietten und andere.
    2. Versuchen Sie, mehr rohes Essen zu essen und kochen Sie weniger, um die Ernährung zu maximieren und weniger Energie zu verwenden.
    3. Verwenden Sie alle natürlichen, nicht toxischen und biologisch abbaubaren Reinigungslösungen
    4. Installieren Sie Grauwasserumlenker, damit Abwasser von Ihrer Waschmaschine oder Spülen in den Garten recycelt werden kann.
    5. Teilen Sie Ihren Müll in Glas, Papier und PET-Kunststoffe, die recycelt werden können, organisches Material, das Sie kompostieren und verwenden können, um den Garten zu füttern, und echte Abfälle, die nur auf Deponien gehen können.
    6. Installieren Sie energieeffiziente Lichtkugeln, vor allem in Teilen Ihres Hauses, wo die Lichter am häufigsten sind. Versuchen Sie, die natürliche Beleuchtung so weit wie möglich zu benutzen.
    7. Spenden Sie und recyceln Sie alten Computer und andere elektronische Produkte.
    8. Kaufen Sie Reinigungslösungen nur in der Menge, die verwenden werden, und wenden Sie sie nur wie angegeben.
    9. Fahren Sie nur bei Bedarf. Das Fahren weniger vermidert die Menge der Verschmutzung, die Ihr Auto erzeugt.
    10. Wählen Sie Produkte aus recycelten Materialien aus.
    11. Nehmen Sie an einer lokalen Gemeinschaftsinitiative teil, die an Nachhaltigkeit arbeitet.
    12. Verwenden Sie wiederverwendbare oder nachfüllbare Lieferungen wie: Stifte, Bleistifte, Bandspender, Batterien.
    13. Entsorgen Sie keine giftigen Stoffe in die Kanalisation oder in den normalen Müllsystem.
    14. Beim Waschen von Speisen oder aufsteigenden Früchten lassen Sie das Leitungswasser nicht laufen.
    15. Schalte die Lichter aus, wenn Sie sie nicht benutzen.
    16. Kaufen Sie Produkte mit weniger Verpackung, vermeiden Sie einzelne Portion und kaufen Sie in der Masse.

    Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen: www.epa.gov www.dse.vic.gov.au www.organichomellc.com www.sfu.ca